Kategorien
Eltern sein

Babyparty planen: Inspirierende Tipps und Ideen für deine Babyshower

Babyparty planen: Die Vorfreude auf ein Baby ist riesengroß. Die werdenden Eltern, Familie und FreundInnen sind aufgeregt und wünschen sich eine gute Geburt. Nutzt diese Gelegenheit doch für eine schöne Babyparty! In diesem Artikel verraten wir dir allerlei Tipps und Ideen dafür. Von kreativen Spielen und praktischen Geschenken – eine Babyshower ist mehr als eine Feier. Sie ist ein liebevoller Start ins Abenteuer des Elternseins.

Was ist eine Babyparty bzw. Babyshower?

Eine Babyparty, auch Babyshower genannt, ist die Feier einer Schwangerschaft. Mit dieser besonderen Party zelebrieren die werdenden Eltern gemeinsam mit anderen Familienmitgliedern und FreundInnen die Vorfreude auf die bevorstehende Geburt. Oft bleiben die Schwangere und ihre FreundInnen auf der Feier gerne unter sich. Die Gäste bringen in der Regel Geschenke für das zukünftige Kind mit. Aber es gibt ebenso manchmal Geschenke für die Schwangere oder den werdenden Papa.

Die Babyshower kommt ursprünglich aus den USA – aber auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz feiern viele werdende Eltern gerne die bevorstehende Geburt ihres Kindes. Viele Babypartys bespaßen ihre Gäste mit allerlei Spielen und Aktivitäten. Außerdem dekorieren viele GastgeberInnen gerne die Feierlocation aufwändig.

Wer muss die Babyparty organisieren?

Typischerweise veranstalten die FreundInnen der werdenden Mama diese für sie und den Bauchzwerg – zum Beispiel als Überraschungsparty. Es gibt aber auch Schwangere, die ihre Babyparty gerne selber organisieren.

In welchem Monat feiert man eine Babyshower?

Viele Babypartys finden im letzten Drittel der Schwangerschaft statt – dem letzten Trimester. Das entspricht den Schwangerschaftswochen 28 bis 40 bzw. etwa dem 7. bis 9. Monat.

Wen lädt man zu einer Babyparty ein?

In der Regel sind auf einer Babyparty alle Leute als Gäste willkommen, die sich ehrlich auf das Kind freuen. Das sind zum Beispiel Familienmitglieder, FreundInnen und Bekannte, die euch nahestehen.

  • Familie: Eltern, Geschwister, Großeltern, Tanten, Onkel, Cousinen und Cousins
  • FreundInnen: Enge alte und neue FreundInnen
  • Bekannte: Enge Bekannte wie NachbarInnen, Vereinsmitglieder und ArbeitskollegInnen

Was macht man alles auf einer Babyshower?

Auf einer Babyparty bzw. Babyshower könnt ihr allerlei Unterhaltsames machen – außerdem gibt es ein paar Traditionen. Wir stellen dir die grundsätzlichen Partyaktivitäten vor:

  • Gemeinsame Spiele spielen
  • Geschenke für das zukünftige Kind und die Eltern übergeben
  • Essen und trinken
  • Fotos machen
  • Gästebuch ausfüllen

10 unterhaltsame Spieleideen für eine Babyfeier

Um die Stimmung aufzulockern, spielen viele GastgeberInnen und Gäste auf Babypartys gerne Spiele. Bei Wettbewerben könnt ihr je nach Anzahl der Gäste in Teams oder einzeln gegeneinander antreten. Hier sind 10 Spielideen für euch:

  • Night Diapers: Bei diesem Spiel bemalt und beschriftet ihr (Stoff-) Windeln. Der Gedanke dahinter ist, dass die Eltern beim nächtlichen Windelwechseln beim Anblick dieser Windeln schmunzeln müssen.
  • Windelwechsel-Wettbewerb: Wer kann am schnellsten einer Babypuppe die (Stoff-) Windel wechseln? Stoppt dabei die Zeit. Eine Spielvariante ist, dass ihr mit verbundenen Augen die Windeln wechselt.
  • Babylieder-Ratespiel: Wer kann am schnellsten ein Kinderlied beim Abspielen erkennen?
  • Babyaccessoires basteln: Bastelt gemeinsam aus Holzperlen Schnullerketten mit Namen, Greiflinge mit Namen, Kinderwagenketten mit Namen und andere Babyaccessoires.
  • Babyaccessoires konfigurieren: Konfiguriert gemeinsam mit einem Online-Konfigurator für Babyaccessoires personalisierte Schnullerketten oder Babymobiles.
  • Schnullersuche: Für dieses Spiel verstecken die GastgeberInnen einige (noch verpackte) Schnuller in der Partylocation. Die Gäste suchen diese beim Feiern. Wer die meisten Nuckel findet, gewinnt einen Preis. Die gefundenen Schnuller sind natürlich kleine Geschenke für die werdenden Eltern.
  • Fläschchen-Wetttrinken: Wer schafft es, am schnellsten ein Babyfläschchen leer zu trinken? Dabei dürft ihr eure Hände nicht verwenden. Ihr legt also den Kopf in den Nacken und saugt an der Babyflasche. An Getränken könnt ihr hineinfüllen, was ihr mögt – zum Beispiel Saft oder (Pflanzen-) Milch.
  • Babybodies und Lätzchen bemalen: Es wird wieder kreativ: Bemalt oder beschriftet Strampler und Lätzchen fürs zukünftige Kind.
  • Briefe ans Baby schreiben: Bei dieser Aktivität können die Gäste emotionale, liebevolle Briefe ans kommende Kind schreiben. Welche guten Wünsche habt ihr fürs Baby?
  • Baby- oder Kinderfotos erraten: Hierfür benötigt ihr Kinderfotos der Gäste und GastgeberInnen. Diese könnt ihr dann entweder als analoge Versionen auf einen großen Tisch legen oder digital auf einem Fernseher oder Beamer anschauen. Und dann geht’s los: Welches Kind ist welcher Gast?

15 praktische Geschenkideen für eine Babyshower

Als Gast einer Babyshower möchtest du natürlich gerne ein schönes und am besten ebenso nützliches Geschenk überreichen. Aber was für praktische Babyparty-Geschenke gibt es? Wir stellen dir 15 Geschenkideen für eine Babyparty vor:

Geschenkideen das Baby:

  1. Babykleidung: Ein Geschenkset bestehend aus Babykleidung wie Babybody, Söckchen und Mütze gehört zu den Klassikern der Babygeschenke.
  2. (Stoff-) Windeln und Mulltücher: (Stoff-) Windeln und Mulltücher zum Wickeln des Babys sind besonders beliebte Geschenke.
  3. Babydecken: Weiche, gemütliche Decken sind praktisch und vielseitig.
  4. Baby-Pflegesets: Sets mit Babyshampoo, Lotion, Feuchtigkeitscreme und anderen Pflegeprodukten sind ebenfalls eine tolle Idee.
  5. Kinderwagen-Accessoires: Oder verschenke doch Accessoires für den Kinderwagen bzw. Buggy wie einen Sonnenschirm, einen Getränkehalter und einen Regenschutz.
  6. Babyspielzeug: Selbstverständlich steht auch Babyspielzeug wie Rasseln, Beißringe oder Plüschtiere hoch im Kurs.
  7. Eine Babytrage oder ein Tragetuch: Wenn es ein etwas hochpreisigeres Geschenk sein darf, bieten sich Babytragen oder Tragetücher an.
  8. Eine Wickeltasche: Eine gut ausgestattete Wickeltasche ist wichtig für unterwegs.

Geschenkideen die werdenden Eltern:

  1. Ein Geschenkkorb zur Entspannung: Bestücke doch einen Geschenkkorb mit allerlei Wellness-Produkten wie Badezusätze, Duftkerzen oder einem Massage-Gutschein.
  2. Ein Gutschein für einen Restaurant-Besuch oder einen Lieferservice: Gerade in den ersten Wochen nach der Geburt haben die Eltern viel Stress. Da Liebe durch den Magen geht, ist also ein Gutschein für einen Restaurant-Besuch oder fürs Bestellen bei einem Lieferservice eine schöne Idee.
  3. Ein Babysitting-Gutschein: Wenn du den Eltern eine Auszeit schenken möchtest, ist ein Gutschein fürs Babysitting super. Entweder bietest du selber das Babysitting an oder engagierst dafür eine/n BabysitterIn.
  4. Stillkissen: Ein Stillkissen unterstützt die Mama beim Stillen oder die Eltern beim Fläschchengeben.
  5. Ein Buch zum Thema Elternsein: Ein inspirierendes oder humorvolles Buch wie ein Ratgeber über die Freuden und Herausforderungen des Elternseins wissen die Eltern sicherlich zu schätzen.
  6. Gutschein für eine Fotografin bzw. einen Fotografen: Durch solch einen Gutschein kannst du der frischgebackenen Familie ein tolles Fotoshooting schenken.
  7. Bequeme (Still) Kleidung: Gemütliche Kleidung für Mama oder Papa ist ebenfalls toll. Wie wäre es zum Beispiel mit Kuschelsocken, Onesies oder Stillkleidung?

10 originelle Dekorationsideen für eine Babyparty

Auf so einer wichtigen und großen Feier wie einer Babyshower möchten viele GastgeberInnen die Partylocation entsprechend hübsch dekorieren. Wenn du magst, dann kannst du dich auf eine bestimmte Farbpalette festlegen. Pastellfarben sind für Babypartys besonders beliebt. Entdecke unsere 10 tollen Dekorationsideen:

  • Ein Foto-Spot: Erstelle doch einen schön dekorierten Foto-Spot zum Fotoschießen. Dort kannst du die nachfolgend beschriebenen Dekorations-Elemente schön arrangieren und Foto-Requisiten wie lustige Hüte, Masken oder Schilder auslegen.
  • Eine Candy-Bar: Eine Candy-Bar ist ebenfalls dekorativ: Das ist eine hübsche Ecke mit allerlei Süßigkeiten wie Cupcakes, Bonbon-Gläsern und Keksdosen. Du kannst zum Beispiel auch thematisch passende Kekse in Schnuller-Form o. ä. backen.
  • Eine Fotowand: Du kannst eine Wand mit Fotos schmücken: Das können Fotos der werdenden Eltern, Ultraschallbilder vom Baby und gemeinsame Fotos mit FreundInnen und Familie sein.
  • Banner und Girlanden: Du kannst große hübsche Banner in eurem Partyraum aufhängen. Darauf können Schriftzüge wie „Babyparty“ oder „Baby Shower“ stehen.
  • Luftballons: Du kannst mit Luftballons in verschiedenen Formen und Farben dekorieren. Es gibt auch Luftballons in Form von Babyaccessoires wie Kinderwagen oder mit Schriftzügen wie „Oh Baby“. Ebenso gibt es Luftballons aus umweltfreundlichen Materialien wie Naturkautschuk.
  • Pom-Poms und Lampions: Im Party-Trend liegen auch hübsche Pom-Poms in Blüten-Form und Lampions aus Papier.
  • Blumen-Arrangements und weitere Tischdekortion: Als Tischdekoration kannst du Blumen-Gestecke aus frischen oder getrockneten Blumen anfertigen (lassen).
  • Spielzeug als Dekorations-Elemente: Mit niedlichem Spielzeug, Babyschühchen und Schnullern kannst du thematisch passend ebenfalls dekorieren.
  • Baby-Mobiles: Apropos Spielzeug und hängende Deko: Wie wäre es, wenn du Babymobiles über den Tischen aufhängst?
  • Windeltorten und Stoffwindel-Pakete: Mit Babyaccessoires wie Schnullerketten geschmückte Windeltorten und ebenfalls schön arrangierte Stoffwindel-Pakete sind ebenfalls schön anzusehen.

Nach dem Verabschieden deiner Gästen bleibt die Erinnerung an deine herzliche und liebevoll gestaltete Babyparty bestehen. Als werdende Mutter oder werdender Vater wirst du dich sicherlich immer wieder gerne an die lustigen Spiele, die Gespräche voller Vorfreude und Lachen erinnern. Wir wünschen dir bzw. euch viel Freude beim Planen eurer Babyshower und eine gute Schwangerschaft sowie Geburt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert